Tourismus Remiremont Plombières-les-Bains in den Vogesen, Lothringen, Frankreich

DER HEILIGE BERG | Tourismus Remiremont Plombières-les-Bains in den Vogesen, Lothringen, Frankreich
Zurück zur Liste

DER HEILIGE BERG

Mont Habend oder Saint-Mont ist ein heiliger Ort in den Vogesen. Am südlichen Ende des Fossard-Massivs in der Gemeinde Saint-Amé auf einer Höhe von 672 m gelegen, bietet dieser vorgeschobene Ausläufer einen außergewöhnlichen Blick auf die Mosel- und Moselotte-Täler, daher seine Besiedlung seit sehr alten Zeiten. Amé (Predigermönch) und Romaric (Edelmann des Hofes von Austrasien) gründeten dort im Jahr 620 ein Doppelkloster für Männer und Frauen, die der strengen Herrschaft von Saint-Colomban folgten. Ab 819 wurde das Frauenkloster ins Tal verlegt, aber der Ort blieb mehrere Jahrhunderte lang ein Wallfahrtsort. Jüngste archäologische Ausgrabungen haben eine Grabstätte aus dem ersten Jahrtausend freigelegt. Auf dem Boden stammen Spuren verschiedener Gebäude (Kapellen, Klostergebäude, Hauptkirche) aus dem Hochmittelalter. Heute eine religiöse, historische und archäologische Stätte, die als historisches Denkmal aufgeführt ist, bewahrt sie noch immer viele Geheimnisse mit der größten Anzahl von Formae (Grabgräbern von Nonnen), die bisher gefunden wurden. Hinweis: Der Saint Mont ist nur zu Fuß erreichbar, entweder über die Kapelle Vieux Saint Amé oder über Saint-Étienne-Lès-Rremiremont.

Ausstattung

Tiere akzeptiert: Ja
An der Rezeption gesprochene SprachenEnglischAllemand
StaatsforstFossard-Massiv
88120HEILIGE SEELE
03 29 62 23 70

Situation

LageIm WaldIn den Bergen
Auf der Karte
Höhe (in m)672 m

Eine Suche ?

Generische Selektoren
Nur exakter Treffer
Suche in Titel
Suche im Inhalt
Beitragstyp-Selektoren

Suche auch...

- Inspiration -

Sie sagen dir ...

- Flugblätter -

Laden Sie unsere Karten und Reiseführer herunter

LANGUE

Sprache auswählen:

NederlandsEnglishFrançaisDeutschItalianoPolskiPortuguêsРусскийEspañolУкраїнська
Direkt zum Hauptinhalt